Wir Benediktiner von Ettal

freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen und laden Sie gerne zu einem Blick in unser Kloster, seine Geschichte und unseren Alltag ein. Als benediktinische Gemeinschaft leben wir nach der seit vielen Jahrhunderten bewährten Regel unseres Ordensvaters Benedikt von Nursia († um 547), der 1964 von Papst Paul VI. zum Patron Europas erklärt wurde.

 

Im Monat Mai, der besonders der Verehrung unserer Gottesmutter Maria gewidmet ist, finden allerorts Andachten zur Ehren Mariens statt.

So laden wir Sie gerne zu unseren "Maiandachten"  jeweils mittwochs und freitags um 19.30 Uhr ein (weitere Maiandachten entnehmen Sie bitte dem aktuellen Gottesdienstanzeiger).

Ganz besonders aber laden wir Sie zu unserer ersten feierlichen Maiandacht am Sonntag, 1.5.2016, um 20.30 Uhr ein, die – wenn das Wetter es zulässt – mit einer Lichterprozession durch unseren Innenhof endet.

 

Keine Artikel vorhanden.

Aktuelles

Unsere Klosterpforte ist bestetzt:

Montag bis Samstag:
8.30-12.00 // 13.15-17.45 Uhr
an Sonn- und Feiertagen:
9.00-10.45 // 14.30-17.30 Uhr.

Sollten Sie uns darüber hinaus in dringenden seelsorglichen Anliegen erreichen wollen, so können Sie uns bis 21 Uhr erreichen unter der Nummer: 08822 / 74-6434!

 

Im Jahre 2018 findet die Bayerische Landesausstellung in Ettal unter dem Motto: "Wald, Gebirg und Königstraum - Mythos Bayern" statt, worüber wir uns sehr freuen und zu der wir Sie heute schon gerne einladen!!!