Benediktiner & Benediktinerinnen

So wie es die Benediktiner und Benediktinerinnen weltweit gibt, so sind sie auch in Deutschland durch mehrere Kongregationen vertreten und werden durch den Abtprimas, der seinen Amtssitz in Rom hat, beim Heiligen Stuhl repräsentiert. Ettal gehört mit zehn weiteren Abteien zur 1684 gegegründeten Bayerischen Benediktinerkongregation. Dieser Zusammenschluss von Benediktinerabteien in Bayern dient der gegenseitigen Hilfe und Unterstützung, die etwa in gemeinsamen Unterrichtswochen für die Neueintretenden (Novizen, Mönche mit zeitlichen Gelübden), in Fortbildungen und gegenseitigen Visitationen zum Ausdruck kommt.

In der folgenden Skizze finden Sie die Abteien und Klöster der bayer. Benediktinerkongregation, der Föderation der bayerischen Benediktinerinnenabteien und der Abtei VENIO von der Verklärung des Herrn:

Klicken Sie auf die Karte für eine grössere Darstellung