nihil Operi Dei praeponatur

Da nach unserer Regel „dem Gottesdienst nichts vorgezogen werden soll“, versammeln wir  uns mehrmals am Tag zum gemeinsamen Gebet und als Höhepunkt des Tages zur Feier der Eucharistie:

werktags:

  • 06.00 Uhr
  • Eucharistiefeier (Konventamt) am MO, MI, FR und SA
  • 08.00 Uhr
  • Eucharistiefeier (Pfarrgottesdienst) am MO, MI und FR
  • 18.00 Uhr
  • Vesper
  • 19.30 Uhr
  • Komplet am MO, MI, FR und SA
    Eucharistiefeier (Konventamt/Pfarrgottesdienst) am DI und DO


sonntags:

  • 07.00 Uhr
  • Eucharistiefeier 
  • 09.30 Uhr
  • Eucharistiefeier (Pfarrgottesdienst)
  • 11.00 Uhr
  • Choralamt (Konventamt)
  • 18.00 Uhr
  • Vesper mit sakramentalem Segen
  • 19.35 Uhr
  • Komplet

 

Zu diesen Gottesdiensten laden wir Sie herzlich in unsere Kirche ein. Die anderen Gebetszeiten finden innerhalb der Klausur statt und können nur von unseren Klostergästen besucht werden.
Bitte beachten Sie, dass an Feiertagen, kirchlichen Festen und klösterlichen Anlässen die Gottesdienstzeiten sich ändern können!

Aktueller Gottesdienstanzeiger

Die Gottesdienste in der Karwoche und am Osterfest